Archiv für die Kategorie »Fußballfans«

Hollywood vs. Schickeria

Mittwoch, April 6th, 2011

Ist ja nicht unsere Baustelle, aber mal grundsätzlich…

Ich finde die Newsseite von Bayern etwas zu dick aufgetragen, Titel „Beschämt, bestürzt, entsetzt“. Publizieren da die ganzen Altforderen von Bayern und DFB, paar Fan-Mails…
Schaut sich die Darstellung der Ereignisse bei der Gegenseiten an, kann man die Eskalationsstufe zumindest verstehen.

Bayern vs. Schickeria

T-Shirts für den Oberrang

Mittwoch, März 23rd, 2011

Schluß mit den T-Shirt-Sammelbestellungen! Bock auf einen neues T-Shirt? Bestelle es Dir im Block Shop! Die ersten Shirts sind schon online zu finden…


t-shirt2011-400
Zum Block Shop!

Tanzt den Andree Wiedener

Freitag, Mai 28th, 2010

… bewegt eure Hüften und tanzt den Andree Wiedener … nach liiinks … nach rechts …

Schnell ausgeführt

Mittwoch, Mai 12th, 2010

Twitter-Infos zum Pokalfinale
Werder Preis-/Leistungssieger
Werder beliebt in ganz Deutschland
Derby 2010, Schwarz-Weiß-Blau beschwert sich über die Polizei

Live-Bilder: St. Ellingen – Werder bremen

Donnerstag, Mai 7th, 2009

Poste hier heute ein paar Live-Bilder vom UEFA-Cup-Nordderby. Ab ca. 19:30 geht es los.

AC-Werder – die Tore

Donnerstag, Februar 26th, 2009

Die Livestreams die es gab waren alle Mist. Dafür gab es eine wirklich tolle Radioübertragung von Bremen Eins. Hier noch mal alle Tore der Partie in Bewegtbild.

Vaffanculo Silvio e DFL!

Mittwoch, Februar 25th, 2009

Weder Live-Bilder, noch eine Zusammenfassung der UEFA-CUP Partie AC Mailand gegen Werder in den deutschen Wohnzimmerstuben. Dafür kann man das Spiel auf Al Dschasira Sport 1 sehen – na das sind doch mal Bombennachrichten. Für die ARD/ZDF und DFL haben Heimspiele Priorität bei der Ausstrahlung – macht ja auch wirklich Sinn wenn man ins Stadion gehen kann. Und der schöne Silvio Berlusconi zeigte sich nicht verhandlungsbereit bei den Zweitrechten für die Zusammenfassung der Partie und wollte auch keiner Spielverlegung zustimmen. Vaffanculo!

Hier findet ihr eine Liste mit Sendern die das Spiel ausstrahlen.

Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit einen Sender über SAT zu empfangen.

Ich werde schön Bremen Eins hören. Das Spielgeschehen in der Mailänder Arena transportieren die Reporter Heiko Neugebauer und Henry Vogt.

Fahne schwenken, Strafe 25 Euro

Freitag, Januar 23rd, 2009

Oh Mann, die Müchner Polizei hatten ja schon früher komische Sachen drauf, das hier ist jedoch echt der Brüller. Ein 25 Euro Bußgeldbescheid für das Schwenken einer zu großen Fahne. Hier der Bußgeldbescheid (PDF)!

Hintergrund ist wohl eine Einschüchterungs- und Verbotsstrategie der Münchner Polizei.

ProFans bezieht hierzu Stellung.

Die Schickeria auch, mit ganz netten Aktionen.

Aktion der Bremer Polizei gegen Frankfurter Fans

Mittwoch, Januar 7th, 2009

Die Aktion der Bremer Polizei am 29.11.2008 ging durch die Presse und hatte auch ein politisches Nachspiel (wenn auch ohne Konsequenzen). Hier die Zusammfassung der Ereignisse und der Pressestimmen:

(Quelle: Newsletter 16/08 des Fan-Projekts Bremen)

»Massiver Polizeieinsatz gegen Frankfurter Fans
Vor dem Spiel Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt wurden von der Bremer Polizei ca. 250 Frankfurter Fans/Ultras im Bremer Viertel von der Polizei eingekesselt und bis zum Abend in Gewahrsam genommen. Als Begründung für die Maßnahme wurde gegenüber dem Fanprojekt und der medialen Öffentlichkeit das frühe Erscheinen der Frankfurter in Bremen (ca. 9.30 Uhr), ihr aggresives Auftreten sowie die Wahrscheinlichkeit von Auseinandersetzungen mit Bremer Fans genannt. Nach Gesprächen mit dem Kollegen des Frankfurter Fanprojekts und dem ehemaligen Frankfurter Fanbeauftragten stellte sich die Situation jedoch als weit weniger dramatisch dar, als von der Polizei geschildert. Alle Versuche des Frankfurter Kollegen sowie des Mitarbeiters des Fan-Projekt Bremen, den in Gewahrsamgenommenen den Spielbesuch zu ermöglichen, wurden von der Bremer Polizei abgelehnt. Lediglich Frauen und junge Mädchen sowie Minderjährige wurden aus dem Polizeikessel entlassen. Alle anderen Fans/Ultras wurden bis Spielende in polizeilichen Gewahrsam gehalten und nach Spielende mit Polizeibegleitung zurück nach Frankfurt eskortiert.

Nach unseren Beobachtungen und den Aussagen der Frankfurter Kollegen erscheint die Angemessenheit der polizeilichen Maßnahmen mehr als zweifelhaft. In einer öffentlichen Anhörung, nachdem auch in einigen Medien Kritik an dem polizeilichen Vorgehen geäußert wurde, wurde der Polizei jedoch sowohl seitens des Innensenators als auch von Vertretern der politischen Parteien allgemeines Lob für ihre Aktion ausgesprochen.

PS: Nach der „erfolgreichen“ Polizeiaktion gegen die Frankfurter Fans wurden eine Woche später abermals 150 Personen, diesmal sogenannte „Autonome“, die sich an einer verbotenen Demonstration beteiligen wollten in Gewahrsam genommen…

Hier ein Bericht von Buten und Binnen und vom NDR über die Ereignisse, sowie ein Artikel aus Frankfurt und der TAZ dazu.

Fazit: In Hannover gibt es während der Fußballspiele sogenannte Konfliktmanager der Polizei, die bei allen Beteiligten bisher positiv beurteilt wurden.«